Banner
Sie befinden sich hier: Aktuelles

 
 
In diesem Jahr gab es 131 Bewerber um den Hessischen Gründerpreis 2018.
 
Dieser Gründerpreis gliedert sich in vier Kategorien:
1.  Mutige Gründungen
2.  Gesellschaftliche Verantwortung
3.  Gründungen aus der Hochschule
4.  Innovative Geschäftsidee.
 
Aus unserer Gemeinde war die Firma Shift GmbH aus Falkenberg für das Finale nominiert. Mit ihrem Konzept eines nachhaltigen Smartphones und Notebooks konnten Karsten, Samuel und Rolf Waldeck aus Falkenberg den Sieg beim Hessischen Gründerpreis in der Kategorie „Gesellschaftliche Verantwortung“ erringen.
 
Dieser wurde am Mittwoch vergangener Woche in Wiesbaden unter Teilnahme von dem Hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir an die Sieger verliehen. Bürgermeister Claus Steinmetz gratulierte den glücklichen Siegern.