Banner
Sie befinden sich hier: Aktuelles

Lange hat man nach einer Lösung für einen barrierefreien Zugang zum Friedhof Unshausen gesucht. Diese wurde entwickelt und in diesem Sommer umgesetzt. Mit den Eigentümern eines Nachbargrundstückes hat man eine Vereinbarung geschlossen, in der Form, dass man über das Grundstück einen mit geringen Gefälle angelegten Weg gebaut hat, der auch mit älteren Menschen mit Rollator oder mit Rollstuhl genutzt werden kann.
 
Die Gemeinde Wabern stellte die Mittel für die Herrichtung des Unterbaues durch eine Fachfirma zur Verfügung und die Dorfgemeinschaft führte die Pflasterarbeiten und die Pflegearbeiten des Grundstückes in diesem Sommer durch.
 
Pauline Schaller und Fiona Lindner aus Unshausen fanden diese Aktion so gut, dass sie an dem Samstag, an dem die Pflasterarbeiten von den Unshäusern durchgeführt wurden, ein Vogelhaus für einen Baum, der an diesem neuen Weg steht, bauten.
 
Sie überreichten dieses Vogelhaus jetzt an Ortsvorsteher Marco Pelz und Bürgermeister Claus Steinmetz, die beiden ganz herzlich für diese Aufmerksamkeit dankten, die die Friedhofs-besucher, die diesen Weg nutzen, erfreuen wird.
 
         Bildunterschrift von links nach rechts:
         Pauline Schaller, Ortsvorsteher Marco Pelz, Fiona Lindner, Claus Steinmetz